Überspringen zu Hauptinhalt
1. Februar 2020

Titelseite der Hamburger Morgenpost am Sonntag

Hund, Katze und Co.: Wie die Hamburger Tiertafel Menschen und Tieren hilft
Bramfeld

Die großen Knopfaugen des Welpen strahlen über den Bildschirm – ein Klick und das Hundekind ist gekauft. Die Anschaffung ist einfach, doch was passiert, wenn durch schicksalhafte Lebenseinschnitte auf einmal kein Geld mehr für den tierischen Begleiter da ist? Die Hamburger Tiertafel hilft denen, die ihren Vierbeinern nicht mehr selbst helfen können, aber auch ihre Hilfe ist begrenzt – die MOPO hat mit der Leiterin Kara Schott gesprochen.

In der heutigen Online-Welt sind wir nur einen Klick von neuen, schönen Dingen entfernt: Eine Handtasche, ein paar Sneaker, einen kleinen Mops-Welpen: Wir können alles und zu jederzeit kaufen. Das Paar Schuhe landet nach einem Jahr in der Ecke, der Welpe wird erwachsen und bleibt.

MOPO.de

Wir sind ein ehrenamtlicher, gemeinnütziger und eingetragener Verein mit dem Ziel, Hamburger Haustierhalter, die in finanzielle Not geraten sind, mit Futter- und Sachspenden für ihre Lieblinge zu unterstützen.

Kontakt

TIERTAFEL HAMBURG e.V.
Hegholt 85
22179 Hamburg

Ausgabetermine

22. Mai 2024 (Sozialberatung vor Ort)
05. Juni 2024
19. Juni 2024 (Sozialberatung vor Ort)
SOMMERPAUSE
07. August 2024
21. August 2024 (Sozialberatung vor Ort)

An den Anfang scrollen