Ihr Erbe für den Tierschutz

Hinterlassen Sie Zukunft!

Gutes Tun auch über das eigene Leben hinaus

Wenn Ihnen der Tierschutz zeitlebens wichtig war, warum nicht auch über den Tod hinaus für eine Ihnen wichtige Sache weiterhin Unterstützung geben? Sich mit seinem Testament zu beschäftigen erinnert an die eigene Sterblichkeit. Was bleibt von uns, wenn wir einmal nicht mehr sind? Mit Ihrem letzten Willen können Sie darauf Einfluss nehmen und sinnvolles tun.

Ihr Erbe für den Tierschutz – hinterlassen Sie Zukunft!

 

Wenn Sie kein Testament hinterlassen, tritt die gesetzliche Erbfolge in Kraft. Ein Testament bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihren Nachlass nach Ihren Wünschen zu gestalten.

 

Was bewirken Sie mit Ihrem Testament:

Sie unterstützen die ehrenamtliche Arbeit der tiernothilfe hamburg bei der umfassenden Versorgung der Tiere.

Ihre Unterstützung bewahrt die Tiere davor nicht in ein Tierheim zu kommen, sondern bei ihren Besitzern bleiben zu können, die sie kennen und lieben.

Wenn Sie schon einmal darüber nachgedacht haben, einen Teil Ihres Erbes an eine gemeinnützige Organisation zu spenden, beantworte ich gerne in einem persönlichen Gespräch Ihre Fragen dazu. Meine Name ist Kara Schott und Sie erreichen mich am besten per E-mail.

Kontakt zur Tiertafel Hamburg

Weil uns Menschen und Tiere am Herzen liegen.

Tiertafel

Wir sind ein ehrenamtlicher, gemeinnütziger und eingetragener Verein mit dem Ziel, Hamburger Haustierhalter, die in finanzielle Not geraten sind, mit Futter- und Sachspenden für ihre Lieblinge zu unterstützen.